Mein Name ist Christina Wagner. Ich bin Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie. Ich freue mich, Sie auf meiner Seite begrüßen zu können. Seit über 12 Jahren beschäftige ich mich schon intensiv mit dem menschlichen Körper. Zuerst als Physiotherapeutin, dann über die Manualtherapie hin zu meiner heutigen (therapeutischen) Heimat: die Osteopathie.

Es fasziniert mich zu sehen, zu spüren und zu erleben wie manchmal schon kleinste Veränderungen dem Körper helfen, seine eigenen Selbstheilungskräfte wieder mobilisiert zu bekommen und er in sein natürliches, inneres Gleichgewicht zurück federt.

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen.

Terminvereinbarung zu folgenden Zeiten möglich:                                        

Mo-Fr zwischen 08:30 – 12:00 & 14:00 – 17:00
Freitagnachmittag ist die Praxis geschlossen.

Christina Wagner Osteopathie Weinheim

(06201) 604 96 21

Karlsberg 2
69469, Weinheim

Christina Wagner Osteopathie Weinheim

Zu Beginn der Behandlung wird ein ausführliches Anamnesegespräch geführt, um herauszufinden, woher Ihr Problem kommt oder ob etwas gegen eine osteopathische Behandlung spricht.

Darauf folgt eine körperliche Untersuchung, um mit speziellen Tests eine Ursache für Ihre Probleme zu finden.

Auf Basis der Untersuchungsergebnisse wird mit der Behandlung begonnen, in der es meist darum geht, die Beweglichkeit in bestimmten Bereichen zu verbessern.

Nicht selten wird an ganz anderen Stellen gearbeitet als an denen, wo Sie Probleme haben. Dies dient dazu, die Ursachen zu beheben, damit Ihr Körper sich wieder neu justieren und sich selbst helfen kann.

Ich möchte Sie bitten, für die Behandlung ein großes Badehandtuch mitzubringen und bequeme Unterwäsche zu tragen, in der Sie sich wohl fühlen und sich frei bewegen können. Wenn es Ihnen unangenehm ist, in Unterwäsche behandelt zu werden, können Sie auch enge Sportkleidung o.ä. tragen.

Da es in einer osteopathischen Behandlung darum geht, Ursachen zu beheben, sollte sich ein erster Behandlungserfolg nach den ersten drei Behandlungen einstellen. Bei manchen chronischen Beschwerden kann es etwas länger dauern.

Vor Ihrem ersten Besuch bitte ich Sie, einen Fragebogen und den Behandlungsvertrag auszufüllen.

Kommen Sie bitte bei der ersten Behandlung 15-20 Minuten früher, um es auszufüllen. Dies erleichtert und verkürzt die Befundaufnahme.

Wenn Sie möchten kann ich Ihnen die Dokumente auch per E-mail zu schicken, und Sie bringen sie dann bitte ausgefüllt zum ersten Termin mit.

info@christina-wagner-osteopathie.de

Kosten und Kostenerstattung

Meine Zulassung als Heilpraktikerin, BAO zertifizierte Therapeutin und Mitglied im BVO ermöglicht Ihnen, als Privatpatient, Selbstzahler oder gesetzlich Versicherter zu mir zu kommen.

Das Honorar für eine Behandlung (50 – 60 Minuten) beträgt 80,00 Euro. Ich bitte Sie, die Behandlungskosten direkt nach erfolgter Behandlung zu begleichen. Dies ist in Barzahlung oder per EC-Karte möglich.

Kinderosteopathie

Bei Kindern (bis einschließlich 14 Jahre), insbesondere den allerkleinsten, ist es immer etwas schwierig zu sagen, wie lange eine Behandlung dauert. Daher berechne ich den erbrachten Zeitaufwand. In der Regel dauert eine Erstbehandlung eine Stunde. Weitere Behandlungen dauern meistens 30-40 Minuten und betragen somit zwischen 40,00 Euro bzw. 55,00 Euro.

Gesetzliche Krankenkassen

Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen Anteile einer osteopathischen Behandlung. In der Regel wird dafür eine Empfehlung des Arztes benötigt. Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob diese osteopathische Behandlungen übernimmt.

Informationen zur Kostenübernahme der gesetzlichen Krankenkassen finden Sie unter

http://bv-osteopathie.de/de-kostenerstattung.html

Private Krankenkassen und Zusatzversicherte

Privat Versicherte erhalten eine Abrechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Eine Empfehlung ist in der Regel nicht notwendig. Jedoch ist es auch bei privat Versicherten wichtig vorab zu klären, ob diese Leistungen in Ihrem Vertrag enthalten sind.

Das Honorar wird in jedem Fall in voller Höhe fällig, auch wenn die Versicherung nur anteilige oder gar keine Kosten übernehmen sollte.

Terminänderung

Bitte beachten Sie: Ihre Absage sollte nur in dringenden Fällen, spätestens jedoch 24 Stunden vor der Behandlung erfolgen. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen wir Ihnen privat in Rechnung stellen.

Christina Wagner Osteopathie Weinheim
Christina Wagner Osteopathie Weinheim
Christian Wagner

Ich möchte mich Ihnen gerne kurz vorstellen.
Mein Name ist Christina Wagner. Ich bin Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie.

Aus Interesse am menschlichen Körper und dessen funktionellen Zusammenhängen absolvierte ich von 2003 bis 2006 meine Ausbildung zur staatlich examinierten Physiotherapeutin am Universitätsklinikum Heidelberg. Im Rahmen der dreijährigen Ausbildung durfte ich in der Orthopädie Schlierbach sowie in der Chirurgie, Neurologie, Inneren, Pädiatrie, Geriatrie, Psychiatrie und Gynäkologie physiotherapeutische Erfahrungen sammeln.

Von 2006 bis 2015 arbeitete ich in verschiedenen Physiotherapiepraxen in der Region Heidelberg/Weinheim. Parallel begann ich eine 2,5-jährige Zusatzausbildung zur zertifizierten Manualtherapeutin der Ganeo- Akademie für ganzheitliche Neuro-Orthopädie in Heppenheim.

Da sich die Physiotherapie auf das Muskuloskeletale System beschränkt, suchte ich nach einer ganzheitlichen Therapieform. Angetrieben von der Leidenschaft für die Anatomie, Physiologie, Biomechanik und Differenzialdiagnostik wagte ich den Schritt in eine weitere 5-jährige Ausbildung am IFAO-Institut für Angewandte Osteopathie in Bad Dürkheim. Das war das Beste, was ich jemals machen konnte.
Hinter dieser Behandlungsmethode stehe ich mit vollem Herzblut. Es fasziniert mich zu sehen, zu spüren und zu erleben, wie manchmal schon mit kleinsten Veränderungen an der Statik, der Zirkulation oder dem Cranium (Schädel) dem Körper geholfen werden kann, seine eigene Autoregulation und damit seine Selbstheilungskräfte zu entfachen.

Selbstverständlich kann und darf ich keine Heilungsversprechen geben. Was ich Ihnen aber versprechen kann, ist, Sie auf dem Weg zu Ihrem eigenen inneren Gleichgewicht, zu begleiten.

Mit dem Auto fahren Sie Richtung Weinheim Zentrum (wichtig, ins Navigationssystem bitte Institutstraße 3 eingeben!). In der Bahnhofstraße biegen Sie auf Höhe des links liegenden Kriegerdenkmales rechts in die Ehretstraße ein. Am Ende der Straße geht es links in die Dr.-Bender-Str. und gleich wieder links in die Sackgasse der Institutstraße. Dort finden Sie sofort Parkmöglichkeiten, entweder auf dem Außenparkplatz Institutstraße C2 direkt gegenüber unserer Praxis oder in der Karlsberg-Tiefgarage C1 Eingang Institutstraße.

Von der Tiefgarage aus gibt es einen Fahrstuhl, der auf die Ebene des Ristorante Da Peppino führt, dort einmal quer über die Dachterrasse laufen Richtung Fußgängerzone

Wenn Sie von der Fußgängerzone kommen, gibt es direkt gegenüber der Reiterstatue einen Treppenaufgang zur Karlsbergpassage. Bitte gehen Sie die Treppen hoch, dann links und gleich wieder links.

Sie können sich auch an den Praxisschildern von Frau Dr. Andrea Freudenberg mykie KFO für Kinder orientieren.

Leider ist der Weg zu uns etwas verzwickt, deshalb bitte beim ersten Mal etwas Zeit einplanen. Wenn man dann mal weiß, wo es ist, wird es ganz einfach 😉

Bitte denken Sie daran, Ihr Parkticket der Karlsberg Tiefgarage bei uns abzustempeln, so dass Sie 1 Stunde kostenlos parken können.

Die Linienbusse 632, 632A, 633 und 634 fahren bis fast vor die Tür – Haltestelle Institutstraße. Die Linienbusse 682 und 631 halten ganz in der Nähe – Haltestelle Ehretstraße.

Hauptbahnhof Weinheim: 10 min zu Fuß
OEG-Bahnhof Luisenstr: 10 min zu Fuß